+49-(0)89-74 888-228

Go back

 

Dorn-Breuss-Therapie

Die Dorn-Therapie korrigiert Fehlstellungen von Wirbeln und Gelenken. Begründet von Dieter Dorn gegen Ende des 20. Jahrhunderts gilt sie als einfach erlernbare, aber äußerst wirksame und sanfte Methode gegen Rücken- und Gelenkschmerzen und daraus resultierende Probleme. Der Dorn-Therapeut erkennt selbst kleinste Abweichungen von der Soll-Stellung von Gelenken im Bein- und Beckenbereich sowie von Wirbeln und schiebt diese zurück in ihre ursprüngliche Position. In der Regel gelingt es in ein bis drei Sitzungen alle Beschwerden zu lindern. Um dauerhafte Besserung zu erlangen empfiehlt die Dorn-Methode zusätzlich Übungen. Der Therapeut zeigt diese dem Patienten und hält ihn an, nach der Behandlung selbst Verantwortung für seine Gesundheit zu übernehmen und sie regelmäßig zu wiederholen.

Ergänzt wird die Dorn-Therapie häufig von der Breuss-Massage. Diese bezeichnet eine optimal abgestimmte Rückenmassage im Bereich der Wirbelsäule. Sie löst tiefliegende Blockaden und ist auch empfiehlt sich auch bei Beschwerden mit den Bandscheiben.

Angebote:

Go back