+49-(0)89-74 888-228

Go back

 

Salztherapie

Seit Jahrhunderten bekannt sind die Heilwirkungen des natürlichen Salzes und erhalten heute wieder ihren Platz in verschiedene Therapie- und Entspannungsplänen.

Es gibt verschiedene Ausführungen dieser Räumlichkeiten. In der Regel liegen die Temperatur bei ca. 20 °C und die Luftfeuchte bei etwa 55%. Durch den hohen Salzgehalt ist die Luft mit Jod, Brom und einer Menge weiterer Spurenelementen gesättigt.

Der Besucher entspannt ungefähr 30-45 Minuten in diesem Raum, der auch Salarium genannt wird. Ebenso werden zur Freiluftinhalation der Natursole auch Gradieranlagen genutzt.

Der Aufenthalt in der Salzkammer und -grotte wird unter anderem empfohlen bei Asthma, Bronchitis, Neurodermitis und Herz - Kreislaufproblemen in der Form einer Halotheraphie, der Salzluftinhalation.

Go back