+49-(0)89-74 888-228

Go back

 

Inhalation

 

Inhalation bezeichnet das Einatmen von Heilwasser, Heilgase oder Flüssigkeiten, welche mit Substanzen wie Aerosole angereichert sind und zu einem feinen Sprühnebel freigesetzt werden. Die Bestandteile des Nebels wirken auf Atemwege in Mund, Nase und Bronchien. Inhalation wird beispielsweise zur Behandlung von Atemwegserkrankungen wie Erkältung oder chronische Bronchitis herangezogen.

Die natürlichste Form von Inhalation finden Patienten am Meer, aber auch Gradierwerke in ländlichen Gegenden verzeichnen einen ähnlichen Erfolg durch das Einatmen des Wasser-Salz-Gemisches. Durch das Verdunsten von Wasseranteilen in der Sole, welche meist an Schwarzdornwänden herunterlaufen, wird dieses Gemisch eingeatmet.

 

 

Angebote:

Go back