+49-(0)89-74 888-228

Go back

 

Barfußpfad

Dieser sogenannte "Sinnes-Pfad" ist meist ein künstlich angelegter Pfad von unterschiedlicher Länge, der aus verschiedenen Bodenbelägen wie beispielsweise Baumscheiben, Tannenzapfen, Rindenmulch, Sägespäne oder Kieselsteine besteht.

Regelmäßiges Barfußgehen dient der Gesundheit und der Bewegungskompetenz, es werden Füße, Rücken und Muskulatur gestärkt und die Tastsinne der Füße geschult.

Go back