+49-(0)89-74 888-228

Go back

 

Trink-Kur

 

Die Trinkkur zählt zu den ältesten Kur- und Heilverfahren in Europa. Zu therapeutischen Zwecken wird über einen längeren Zeitraum hinweg Wasser aus Heilquellen getrunken. Die gesundheitsfördernde Wirkung entfaltet sich höchstwahrscheinlich jedoch erst vollständig, wenn die Trinkkur mit Bewegung an der frischen Luft, Entspannung und einer gesunden Ernährung kombiniert wird.

Die Trinkkur hat eine entschlackende Wirkung und verbessert den Stoffwechsel. Zu ihren Anwendungsgebieten zählen Erkrankungen der Atemwege und Bronchien und sie wirkt sich positiv auf die inneren Organe aus. Nicht zu empfehlen sind Trinkkuren hingegen bei schwerem Nierenversagen, hohem Blutdruck, Herz- und Kreislaufschwäche sowie bei akuten Erkrankungen des Verdauungstraktes.

 

Angebote:

Go back