+49-(0)89-74 888-228

Go back

 

Reizklima

 

Was ist das Besondere am Reizklima?

Das Reizklima herrscht im Hochgebirge sowie den Küstenregionen vor und regt sowohl den Stoffwechsel als auch die Gesamtaktivität des Körpers an. Zu den gesundheitsfördernden Faktoren zählen der stärkere Wind, die angenehmen Temperaturen, eine hohe Luftfeuchtigkeit und der Salzgehalt in der Luft an den Küstenregionen.

Für wen ist ein Aufenthalt im Reizklima geeignet?

Für Menschen mit Pollen- oder Hausstauballergie Allergiker, ist ein Aufenthalt im Hochgebirge empfehlenswert. Das Immunsystem wird hier durch die Temperaturschwankungen und die höhere UV-Strahlung gestärkt, gleichzeitig existieren viele der Allergieauslöser auf dieser Höhe nicht.

Auch die Küstenregionen zeichen sich durch eine schadstofffreie und allergenarme Luft aus, zudem wirkt sich das Wasser-Salz-Gemisch positiv auf Atemwegs- und Hauterkrankungen aus. Bei Bluthochdruck ist das schonende Klima an der Ostsee empfehlenswert.

 

Angebote:

Go back