+49-(0)89-74 888-228

Go back

 

Hawaiianische Massage

 

Ursprung der Lomi Lomi Nui Massage

Die Lomi Lomi Nui Massage wird auch als hawaiianische Tempelmassage bezeichnet, weil diese früher nur den Königen vorbehalten war. Lomi Lomi Nui kann als "einzigartiges starkes Kneten" übersetzt werden. Ihren Ursprung hat sie in der hawaiianischen Naturheilkunde. Auf Hawaii wird die Lomi Lomi Nui Massage vor allem als Ritual zur Reinigung von schlechten Energien praktiziert.

Wie funktioniert die Hawaiianische Massage?

Diese meditative Massage verbindet die  Bindegewebsmassage mit Energiearbeit und sanfter Gymnastik. Durch den Einsatz besonderer Knet- und Dehntechnik wird der unterbrochene Energiefluss ausgeglichen und Körper und Seele werden in einen harmonischen Zustand gebracht. Zu Beginn der Massage wird der Körper dazu mit warmen Öl eingerieben. Die Technik besteht aus rhythmischen Bewegungen der Handflächen, Daumen, Knöcheln sowie der Unterarme und auch die Ellbogen werden miteinbezogen. Traditionell wird die Massage von hawaiianischer Musik und Gesängen begleitet. 

Wirkung der Lomi Lomi Nui Massage

Die Massage löst Stauungen und dehnt sanft den ganzen Körper. Der Massierte bekommt dadurch ein Gespür für sich selbst, seine Stressblockaden werden gelöst und er sammelt positive Energien. Die Lomi Lomi Nui Massage soll dadurch ingesamt reinigend auf den Körper und vor allem auf die Seele wirken. Häufig wird sie auch vierhändig als intensivere Synchronmassage angeboten.

 

Go back