+49-(0)89-74 888-228

Go back

 

F.X. Mayr

 

Was ist F.X. Mayr?

Die Therapie nach F.X. Mayr zielt darauf ab, den Magen-Darm-Trakt zu regenerieren, damit vollwertige Nahrung mit allen wertvollen Bestandteilen aufgenommen und verdaut wird. Zudem lernen Patienten das richtige Essverhalten und der Körper wird entschlackt und entgiftet. Das Heilfasten nach dem österreichischen Naturheilarzt und Forscher Dr. Franz Xaver Mayr stützt sich auf die Säulen Schonung, Säuberung und Schulung des Verdauungsapparates und Substitution von notwendigen Vitalstoffen.

Wie geht die F.X. Mayr Therapie?

Die morgendliche isotone Bittersalzlösung regt den Gallenfluss an, entgiftet somit die Leber und säubert zusätzlich den Darm von alten Kotresten und Giftstoffen. Die klassische F.X. Mayr-Diät besteht aus einem altbackenen Brötchen und einem Viertelliter Milch jeweils morgens und zur Mittagszeit. Die Milch soll durch den produzierten Speichel vorverdaut werden, um tiefere Darmabschnitte zu schonen. Gleichzeitig erlernen Patienten langsames Essen, gründliches Kauen und das Gefühl natürlicher Sättigung. Auch Lebensmittelunverträglichkeiten können umgangen werden, da es zahlreiche Alternativen zu der klassischen Variante von Milch und Brötchen gibt.

Wie wirkt die F.X. Mayr Kur?

Die Mayr Kur gilt als geeignete Methode für Menschen mit Übergewicht, Bluthochdruck, Allergien, Hauterkrankungen, Erschöpfungssyndrome sowie Stoffwechselkrankheiten. Sie entwickeln während dem Heilfasten ein verbessertes Körpergefühl, was das Bewusstsein auf den eigenen Körper stärkt. Machen Sie die Erfahrung in einem dafür spezialisierten Gesundheitsreise-Hotel und genießen Sie die wohl bekommende Wirkung des Heilfastens.

 

Angebote:

Go back