+49-(0)89-74 888-228

Gesundheitsgefahr: Schlafstörungen

von Anna Kneisel (Kommentare: 2)

Unruhige Nächte und Schlaflosigkeit quälen viele deutsche Arbeitnehmer. Morgens todmüde in die Arbeit zu starten, ist für viele Alltag. Doch chronischer Schlafmangel ist keineswegs banal und beeinflusst nicht nur das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit, sondern führt auch zu gesundheitlichen Problemen.


Laut dem DAK-Gesundheitsreport 2017 können 80 Prozent der Erwerbstätigen - das entspricht jedem zehnten Beschäftigen - nicht ein- oder durchschlafen. Die Betroffenen lassen sich kaum behandeln und fast die Hälfte der Angestellten erscheint müde und träge im Büro.


Unter anderem stehen psychische Ursachen bei Schlafstörungen laut der DAK-Studie an erster Stelle. Stress am Arbeitsplatz, aber auch familiäre Probleme können Auslöser für psychische Erkrankungen sein und somit zu Schlaflosigkeit führen. Die ständige Erreichbarkeit sowie Schichtarbeit im Unternehmen bringen den Schlafrhythmus durcheinander.
Auch falsche Ernährung tagsüber und vor allem abends sind Störfaktoren und bringen die Ruhephase in der Nacht aus dem Gleichgewicht. Scharfe Speisen, viele Süßwaren, koffeinhaltige Getränke als auch Alkohol zu später Stunde belasten den Körper. Sodbrennen kann auftreten, der Blutzuckerspiegel wird stark beeinflusst, Koffein verhindert das Ruhen des Körpers und Alkoholgenuss stimuliert das Gehirn und hemmt den Schlaf.
Zudem führt eine regelmäßige abendliche Nutzung der digitalen Medien zu schlechterem Schlaf, wodurch langfristig Schlafstörungen hervorgerufen werden können. Unser Nervensystem reagiert auf die blauen Wellenlängen der Bildschirme äußerst sensibel. Diese signalisieren nämlich unserem Gehirn wach zu bleiben. Dabei sollte sich unser Körper doch im Schlaf erholen und wieder volle Energie tanken.


Neben gesundheitlichen Kompaktprogrammen für Ernährung, Bewegung und Stress bietet die Gesundheitsreise daher auch Reiseangebote für die Schlaftherapie an. Dabei werden Probleme, Ursachen und Risikofaktoren mithilfe einer ärztlichen Schlafanalyse untersucht und umfassend behandelt. Eine gesunde Schlafumgebung, wirkungsvolle Behandlungen, im wunderschönen Allgäu bei Füssen, helfen, den Schlaf-Rhythmus wiederzufinden. Die Schlafqualität, als Grundlage für einen gesundheitsförderlichen Lebensstil wird dadurch gesteigert. Das Gesundheitsreise-Hotel, das Biohotel Eggensberger bietet mit seinem Gesundheitsprogramm Schlaf (wieder) gut! Woche die ideale Gelegenheit, um das erholsame Schlafen wieder zu erlernen und die Tag-Nacht-Balance wieder herzustellen.

Zurück

Kommentar von Sandra |

Liebes Gesundheitsreise-Team,

vielen Dank für diesen Beitrag. Auch ich leide seit Ewigkeiten unter Schlafproblemen. Kaum im Büro angekommen, versuche ich dank diverser Kaffee meinen Tag zu überstehen. Das ist natürlich keine Dauerlösung, denn meine Leistung ist eben nicht so, wie sie sein könnte.
Deshalb würde ich mich rießig darüber freuen, wenn mir mein Arbeitgeber so eine Gesundheitsreise ermöglichen würde. Tolle Idee!

Liebe Grüße
Sandra

Kommentar von Veronika Fischer |

Schlecht einschlafen, nicht durchschlafen und tagsüber ständige Müdigkeit quält mich Nacht für Nacht. Schlafprobleme haben viele Ursachen und diese möchte ich gerne in einer Schlaftherapie herausfinden, um aktiv handeln zu können. Da bietet sich das Programm hervorragend an.

Einen Kommentar schreiben

3 große Vorsätze - mit Freude umgesetzt

17-01-2018 16:36
von Anna Kneisel
(Kommentare: 0)
Weiterlesen …

Gesundheitsgefahr: Schlafstörungen

12-12-2017 15:52
von Anna Kneisel
(Kommentare: 2)
Weiterlesen …

Adventszeit genießen!

23-11-2017 13:13
von Anna Kneisel
(Kommentare: 2)
Weiterlesen …

Get Out vs. Burn Out

27-10-2017 15:27
von Anna Kneisel
(Kommentare: 1)
Weiterlesen …

Bootcamp - Geh an Deine physischen Grenzen

16-10-2017 15:32
von Anna Kneisel
(Kommentare: 2)
Weiterlesen …