Radonhaltiges Wasser

 

Radonhaltiges Wasser

Radon ist ein natürliches radioaktives Edelgas, welches entzündungshemmend und schmerzlindernd wirkt. Außerdem hilft es das Immunsystem zu stärken. Chronische Schmerzen, rheumatische Erkrankungen, Arthrose, Atemwegserkrankungen sowie Hauterkrankungen und Allergien zählen zu den Anwendungsgebieten von Radon.

Das Heilmittel wird entweder durch die Haut in Form von  Wannenbädern in radonhaltigem Wasser aufgenommen oder aber durch die Lunge, indem Patienten Behandlungen in Radonheilstollen verordnet bekommen. Auch Trinkkuren sind möglich, bei diesen gelangt es durch die Schleimhaut des Magen-Darm-Trakts in den Körper.

News
Ein langes und gesundes Leben mit einem reibungslos funktionierenden Herz wünscht sich jeder. Doch Herz-Kreislauf-Erkrankungen zählen zu den häufigsten Zivilisationskrankheiten. Spezielle Kuren können dabei helfen, das Herz-Kreislauf-System zu stützen... Weiterlesen