Glutenfreie Ernährung

 

Glutenfreie Ernährung

Zöliakie bezeichnet eine Überempfindlichkeit gegenüber Gluten, ein Eiweiß welches in vielen Getreidesorten enthalten ist. Diese Gluten-Unverträglichkeit hat zur Folge, dass sich wichtige Darmausstülpungen, welche für die Nahrungsaufnahme benötigt werden, sich zurück bilden. Nur durch einen lebenslangen Verzicht auf glutenhaltige Getreidesorten und Lebensmittel können Beschwerden gelindert werden. In folgenden Getreidesorten ist Gluten enthalten: Weizen, Dinkel, Roggen, Hafer, Gerste und Grünkern.

 

Gesunde Ernährung
Blog
Die Gesundheitsbranche wird überschwämmt von Fremdwörtern und neuen Krankheitsbildern. Eines davon ist die Glutensensitivität. Von dieser ist die Rede, wenn ein  Mensch auf Gluten empfindlich reagiert und die bei Verzehr mit folgenden Symptomen zu kämpfen haben: Symptome einer Glutensensitivität Bauschmerzen, … Weiterlesen
Glutenfreie Ernährung schmeckt richtig gut! Wir haben Ihnen Rezepte zusammengestellt, mit denen Sie einfach und lecker glutenfrei kochen können. Weiterlesen
Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit bedeutet nicht auf den geliebten Nachtisch verzichten zu müssen. Denn längst gibt es Ersatzzutaten wie Mais, Reis, Hirse oder Buchweizen - sie stehen herkömmlichen Produkten geschmacklich in nichts nach. Weiterlesen
Wer das Weizeneiweiß Gluten nicht verträgt, muss seine Ernährungsweise dauerhaft umstellen. Die Diätologin Eva Terler gibt wertvolle Tipps zur richtigen Ernährung. Weiterlesen
News
Pollen, Milben, Hunde oder Katzen, bestimmte Pflanzen, auch Nahrungsmittel können Allergikern den Urlaub gründlich vermiesen. Auf geprüfte, qualitätsgesicherte Allergikerfreundlichkeit weist das ECARF-Qualitäts Siegel hin, das die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) an Unterkünfte und Restaurants und seit neuestem auch an ganze Gemeinden vergibt. Weiterlesen
Schlechte Nachrichten für alle Naschkatzen: Lebkuchen, Plätzchen und Schokolade sind zwar lecker – aber für manche Menschen eben auch gefährlich... Weiterlesen