Gesundheitstipps für jeden Tag -
Jetzt News abonnieren.

Jetzt für den Newsletter eintragen
und als Erste(r) die besten Angebote für einen erholsamen und gesunden Urlaub erhalten.

Für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie außerdem einen Gutschein für ein 14tägiges Online-Fitnesstraining bei unserem Partner purlife!
 

Burn Out

 

Burn Out

Experten schätzen, dass etwa neun Millionen Deutsche unter einem Burn Out-Syndrom oder einer Vorstufe dessen leiden. Die Dunkelziffer ist wahrscheinlich noch weitaus höher, da die Diagnose sehr schwierig zu stellen ist und viele Betroffene sich keine professionelle Hilfe suchen. Burn Out Symptome sind vielfältig: sie reichen von Rückenschmerzen, über Magen-Darm-Beschwerden bis hin zu Tinnitus.

Was ist Burn Out?

Burn Out bedeutet übersetzt „ausgebrannt sein“, das Burn Out-Syndrom bezeichnet demnach einen Zustand emotionaler Erschöpfung mit verminderter Leistungsfähigkeit. Die Entwicklung dieser Erkrankung gliedert sich in drei Phasen: zunächst fühlen sich Betroffene erschöpft und können auch im Urlaub nicht entspannen und zur Ruhe kommen. Sie fühlen sich auch nach einer Auszeit antriebslos und freuen sich nicht auf neue Herausforderungen im Job, als auch im privaten Umfeld. Die zweite Phase ist gekennzeichnet von Gleichgültigkeit, Gereiztheit und Resignation. Viele Betroffene vermeiden weitestgehend persönliche Kontakte zu Arbeitskollegen, Kunden, als auch Freunden und Familie. Oft kommt auch eine Gefühlslosigkeit hinzu. In der letzten Phase des Burn Out-Syndroms verlieren Betroffene jegliches Selbstvertrauen in ihre Kompetenz und Persönlichkeit. Die Leistungsfähigkeit und Arbeitsproduktivität nimmt rapide ab, was letztendlich in einer wochen- oder monatelangen Arbeitsunfähigkeit mündet.

Burn Out Prävention

Burn Out kann jeden treffen, vom Manager bis zur Hausfrau. Deshalb ist es wichtig, dass jeder für sich die richtige Balance zwischen Berufs- und Privatleben findet. Entspannungsmethoden wie Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung helfen Stress abzubauen und innere Blockaden zu lösen. Des Weiteren nehmen diese nur wenige Übungszeit pro Tag in Anspruch. Auch Seminare zu Zeit- und Stressmanagement sowie das Festsetzen von erreichbaren Zielen in einem großzügig angelegten Zeitraum helfen, der emotionalen Erschöpfung vorzubeugen. Soziale Kontakte zu Familie und Freunden sowie Hobbies sollten intensiv gepflegt werden, um den nötigen Ausgleich zum Berufsleben zu erhalten. Auch angebotene Hilfe von Arbeitskollegen und Freunden sollten Betroffene dankend annehmen, denn somit wird ihnen Arbeit erspart und es bleibt Zeit sich auf die wichtigen Aufgaben zu konzentrieren. Multitasking, das Erledigen von mehreren Arbeiten gleichzeitig, sollte weitestgehend vermieden werden. Eine positive Grundstimmung fördert die Motivation und man sollte sich von Zeit zu Zeit durch kleine Auszeiten oder Annehmlichkeiten selbst belohnen. Da jeder Mensch individuell auf Stresssituationen reagiert, sollte jeder für sich den optimalen Ausgleich zwischen Berufs- und Arbeitsleben sowie zwischen Anspannung und Entspannung finden. Dem einen hilft ein Kaffeeplausch mit der besten Freundin, der andere reagiert sich lieber beim Joggen in der freien Natur ab.

Stressfreier Urlaub

Der effektivste Weg, sich entspannen zu können, befindet sich außerhalb der gewohnten Verhaltensmuster. Wurde erkannt, dass eine Veränderung nötig ist, um Burn Out vorzubeugen, ist ein Einschnitt im Alltag nötig. Stressmanagement, Zeitmanagement sowie das Erlernen von Entspannungstechniken im Urlaub helfen, neue Gewohnheiten in den Alltag zu integrieren und somit ein stressfreieres Leben einzuläuten. Psychologen und Gesundheitsexperten in verschiedenen Hotelanlagen mit Fokus auf Burn Out Prävention gehen auf Ursachen ein und zeigen Möglichkeiten auf, wie Stress kontrolliert werden kann und somit ein Burnout vermieden wird.

Gesundheitsreise.de empfiehlt

Brechen Sie aus dem stressigen und hektischen Alltag aus und lassen Sie Hilfe zu. Die Kombination aus einer entspannten Wohlfühl-Atmosphäre in exzellenten Hotels und der Expertise von Psychologen führt zu einer angenehmen Basis, um die Hintergründe eines stressvollen Alltags zu beleuchten und Lösungen auszuarbeiten, wie Stress reduziert werden kann. Individuelle Ratschläge zur Stressbewältigung begleiten die Betroffenen auch über den Hotelaufenthalt hinaus.

Was ist Burn Out
Blog
Meditation gilt als effektive Konzentrationsübung, um Abstand von Problemen zu gewinnen, die innere Lebensenergie zu mobilisieren und geistige wie körperliche Gesundheit zu erlangen. Es erfordert jedoch ein Maß an Selbstdisziplin, Meditation im Alltagstrott zu erlernen und langfristig auszuüben. Vor allem … Weiterlesen
Meditation gilt als effektive Konzentrationsübung, um Abstand von Problemen zu gewinnen, die innere Lebensenergie zu mobilisieren und geistige wie körperliche Gesundheit zu erlangen. Es erfordert jedoch ein Maß an Selbstdisziplin, Meditation im Alltagstrott zu erlernen und langfristig auszuüben. Vor allem … Weiterlesen
Meditation dient zur Entspannung des Geistes und des Körpers. Zum Sammeln der inneren Lebensenergie. Zum Ausgleich von Stress im Alltag. Verschiedene Übungen helfen dabei einen meditativen Zustand zu erlangen, um die Achtsamkeit und die Konzentrationsfähigkeit zu fördern. Innerer Wille für … Weiterlesen
Der Körper ist oft sowohl psychischer als auch physischer Anstrengung ausgesetzt. Diese Reize sind an und für sich positiv, sofern sie in Balance mit Gegenreizen – Entspannung und Erholung – sind und einer übermäßigen Belastung entgegenwirken. Regeneration beschreibt den Prozess, … Weiterlesen
Sie kennen bestimmt Situationen, wo Sie feststellen, dass Sie zunehmender Stress an die Grenzen der Belastbarkeit bringt und Sie kein Ende der stressfreien Zeit erkennen können. In solchen herausfordernden Situationen lohnt es sich, simple Übungen auszuüben, die den Stress kurzfristig … Weiterlesen
Um entspannt in den neuen Tag starten zu können, hängt natürlich von der Dauer und Qualität des Schlafes ab. Jedoch haben auch kleine Rituale, die wir nach dem Öffnen der Augen durchführen, einen großen Einfluss auf das Stresslevel des restlichen … Weiterlesen
- Teil 2 - Allgäu – „Kühe, Käse, Berge und Märchenschlösser“ Atemberaubende Gipfel und malerische, tiefe Täler, sanfte Hügel und schroffe Felsen. Das  Allgäu fasziniert mit seiner atemberaubenden Natur Besucher, Mitarbeiter und Bewohner gleichermaßen. Es zählt ebenfalls zu den schönsten … Weiterlesen
- Teil 1 - „Travemünde -  Sommer, Sonne, Meer“ Travemündes traumhafte Strände sind nur eine halbe Autostunde von Lübeck entfernt. Naturerlebnisse und Kulturgenuss: Schleswig-Holstein hat viel mehr zu bieten als Meer, Wiesen, Deiche und Kühe –  und das ganz besonders … Weiterlesen
Stress spornt uns zu Höchstleistungen an, setzen wir unseren Körper aber dauerhaft Stresssituationen aus, kann er krank werden. Viele Menschen haben verlernt, dass unser Organismus Entspannungsmomente als Ausgleich dringend braucht - doch wie entspannen wir richtig? Der Stress-Experte Dr. med. Michael Holzapfel gibt Tipps für ein stressfreies Leben. Weiterlesen
Die Schnellebigkeit und Hektik unserer Zeit verursacht nicht nur positiven Fortschritt, sondern eben auch Stress. Stress kann den Körper langfristig schädigen, wenn der Organismus nicht ausreichend Zeit zur Erholung und Entspannung bekommt. Psychologe Dr. Norman Schmid entwickelte einen Selbsttest zur Bestimmung des persönlichen Burn Out-Risikos. Weiterlesen
Stress spornt uns an und verhilft zu Höchstleistungen. Doch wenn der Körper über einen zu langen Zeitraum permanent Stresssituationen ausgesetzt ist, kann er krank werden. Damit sich Stress und Entspannung die Waage halten gibt Dr. Norman Schmid, Psychologe und Biofeedback-Therapeut, einen Überblick über beliebte Entspannungstechniken und zeigt Wege, wie man die für sich passende Entspannungstechnik findet. Weiterlesen
Dr. Vinzenz Mansmann von der Kur- und Rehaklinik NaturaMed warnt davor sich zurückzuziehen und zu vereinsamen. „Dann gerät man in einen Zustand, wo man Hilfe nicht mehr annehmen kann und sich nur noch durchbeißt“, so der Experte. Und genau diese Hilfe ist bei einem Burn Out wichtig. Profis können einem helfen sich von krankmachenden Verhaltensmustern zu lösen und seine Einstellungen zu ändern. Weiterlesen
Männer und Frauen zeigen unterschiedliche Anzeichen bei Burn Out. Lesen Sie außerdem, welche Lebensumstände ein Burn Out begünstigen und wie die Krankheit verläuft. Weiterlesen
Stress gehört zum Leben und spornt uns an. Doch in der Schnellebigkeit der heutigen Zeit neigen viele Menschen dazu, sich zu viel zuzumuten. Wenn der Körper über einem langen Zeitraum permanent Stresssituationen ausgesetzt ist, kann er krank werden. Burn Out bedeutet übersetzt "ausgebrannt sein" und bezeichnet demnach einen Zustand emotionaler Erschöpfung mit verminderter Leistungsfähigkeit. Weiterlesen
Psychische Erkrankungen wie Depression oder Burn Out nehmen stark zu. Dipl.-Psychologe Benjamin Martens erklärt, wie Angehörige Betroffenen helfen können und wie jeder selbst einer psychischen Erkrankung wirksam vorbeugen kann. Weiterlesen
News
18.02.2014 - Das Kurhaus und Medical Center Oberwaid in St. Gallen hat ein spezielles Kurkonzept entwickelt, das sich in entspanntem Urlaubsambiente gezielt an den modernen Menschen mit seinen typischen gesundheitlichen Belastungen wie Stress, Burnout, Diabetes, Übergewicht oder chronischen Rückenschmerzen richtet... Weiterlesen
12.11.2013 - Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse ist Stress im Alltag in Deutschland ein Massenphänomen. Fast sechs von zehn Deutschen empfinden ihr Leben als stressig, jeder fünfte Deutsche leidet gar unter Dauerstress... Weiterlesen
08.08 2013 - Schon am Sonntagabend kreisen bei vielen Berufstätigen die Gedanken um die kommende Arbeitswoche. Hoher Termindruck, ein strenger Vorgesetzter oder andauernde Überstunden - es gibt viele Faktoren, die den Arbeitsplatz zur Stressfalle werden lassen... Weiterlesen
08.11.2012 - Antriebslos, erschöpft, ausgelaugt, so beschreiben viele Betroffene ihren Zustand und ignorieren die Alarmsignale ihres Körpers, weil die Symptome allzu alltäglich erscheinen... Weiterlesen
Lebensfeuerregion Kleinwalsertal