Gesundheitstipps für jeden Tag -
Jetzt News abonnieren.

Jetzt für den Newsletter eintragen
und als Erste(r) die besten Angebote für einen erholsamen und gesunden Urlaub erhalten.

Für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie außerdem einen Gutschein für ein 14tägiges Online-Fitnesstraining bei unserem Partner purlife!
 

Allergie

 

Allergie

Was ist eine Allergie?

Der Begriff Allergie beschreibt eine übertriebene Immunabwehrreaktion auf bestimmte und normalerweise harmlose Stoffe aus der Umwelt, welche sich oft mit entzündlichen Prozessen einhergehenden Symptomen äußert. In Deutschland leiden nach Schätzungen von Medizinern rund 20 bis 30 Millionen Personen an Allergien. Diese äußern sich in Form von Heuschnupfen, einer Nahrungsmittel- oder Arzneimittelallergie. Der allergische Schnupfen, besser bekannt als Heuschnupfen, ist die häufigste Allergie in Deutschland: jeder fünfte Deutsche leidet darunter.

Was tun gegen eine Allergie?

Heutzutage gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Behandlungsmethoden. Bekannt sind beispielsweise folgende Therapien, um eine Allergie erfolgreich zu bekämpfen oder die Beschwerden zu lindern: Immuntherapien, Akupunktur & elektrische Reiztherapien, Bäder & Güsse nach Kneipp, Bioresonanzverfahren, Colon-Hydro-Therapie, Homöopathie sowie die Klimatherapie.

Allergie im Urlaub bekämpfen

Ein Urlaub bietet die optimale Gelegenheit, diese Behandlungen durchzuführen, um langfristig weniger unter einer Allergie leiden zu müssen. Die angeführten Therapiemöglichkeiten können Sie mit einem Entspannungsurlaub verbinden und so einen Nutzen aus einem ganzheitlichem Wohlempfinden ziehen. Allergiker können jedoch auch nur eine kurze Flucht vor Pollen und Hausstaub antreten, um in der Pollensaison die natürlichen Allergie-Oasen zu genießen.

Gesundheitsreise.de empfiehlt

Entschwinden Sie Pollen und Hausstaubmilben und steuern Sie eine pollenfreie Region an, um den Urlaub in vollen Zügen genießen zu können. Achten Sie dabei vor allem bei der Unterkunftswahl auf die Besonderheiten, ob Hotels hausstaub- und pollenarm sind. Auch Reisende mit Lebensmittelunverträglichkeiten sollten stets ein Auge darauf werfen, ob individuell angepasste Gerichte zubereitet werden können. Für Allergiker, die über lange Zeit hinweg unter den Symptomen ihrer Allergie leiden, gibt es die Möglichkeit, sich langfristig von den Leiden zu verabschieden. Die Behandlungen vermindern nicht nur körperliche Symptome, sondern befreien Sie auch von psychischen Belastungen, die durch Allergien hervorgerufen wurden.

Frei durchatmen und genießen
Blog
Juckende und gerötete Augen, Kribbeln und die immerzu laufende Nase, sowie zehn oder mehr Niesattacken hintereinander – das alles sind Symptome des Heuschnupfens, der weitverbreitetsten Allergie in Deutschland. Die Wahrscheinlichkeit, an Heuschnupfen/ einer Pollenallergie zu erkranken, steigt mit zunehmendem Alter. … Weiterlesen
Wer das Weizeneiweiß Gluten nicht verträgt, muss seine Ernährungsweise dauerhaft umstellen. Die Diätologin Eva Terler gibt wertvolle Tipps zur richtigen Ernährung. Weiterlesen
Wenn draußen die Temperaturen sinken, werden drinnen die Heizungen meist kräftig aufgedreht. Doch sind weder zu hohe noch zu niedrige Temperaturen gut und auch das richtige Lüften ist wichtig. Die richtige Methode beim Lüften und Heizen spart nicht nur Energie und Heizkosten, sondern wirkt sich auch positiv auf Ihre Gesundheit aus. Weiterlesen
Allergiker und Asthmatiker sollten ihren Urlaub sorgfältig planen, um ihn unbeschwert genießen zu können. Wir geben Tipps, was es bei der Wahl des Ortes und der Unterkunft zu beachten gilt. Weiterlesen
Ein wichtiger Bestandteil von klassischen Kur- und Gesundheitsurlauben sind ganzheitliche Naturheilverfahren, die Beschwerden mit der Kraft der Natur heilen oder lindern. Auch die Felke-Kur bzw. Felke-Therapie zählt zu den Naturheilverfahren. Im Interview mit Gesundheitsreise.de erklärt Dr. Axel Bolland die Abläufe und Besonderheiten einer Felke-Kur. Weiterlesen
Ein Urlaub an der reizklimastarken Nordseeküste ist besonders bei Haut- und Atemwegserkrankungen empfehlenswert. Lesen Sie außerdem, für welche Indikationen das Reizklima noch geeignet ist und zu welcher Jahreszeit sich ein Urlaub an der Nordsee besonders lohnt. Weiterlesen
News
Als erste Urlaubsdestination in der Schweiz ermöglicht die Nationalparkregion Engadin Scuol Samnaun mit einem Verbund von Restaurants, Hotels, Pensionen und Gewerbebetrieben Urlaubsgästen erholsame Ferien trotz Gluten- oder Laktoseunverträglichkeit. Was man zu Hause kennt und kontrollieren kann, legt man während der Ferien in die Hände der Gastgeber... Weiterlesen
14.05.2013 - Wer seine Gesundheit fördern und dabei eine Auszeit vom Alltag genießen möchte, findet an der Nordseeküste Schleswig Holsteins mit ihrer salzhaltigen Luft beste Voraussetzungen. Bei der Suche nach Gesundheitsangeboten in der Region hilft der neue Nordsee Vital Kompass... Weiterlesen
09.05.2013 - Etwa 15 Prozent der Deutschen leiden unter einer Lactoseintoleranz, sie vertragen keine Milchprodukte. Ganz darauf verzichten müssen aber die Wenigsten. Meistens produziert ihr Körper noch eine geringe Menge des Milchzucker – Lactose – spaltenden Enzyms Laktase... Weiterlesen
02.05.2013 - Die grüne Insel in der Nordsee zeichnet sich durch ein besonders mildes Reizklima und eine staub- und pollenarme Luft aus. Besonders Patienten mit Atemwegs- und Hautproblemen sowie Allergien und Umwelterkrankungen profitieren davon... Weiterlesen
14.03.2013 - Pollen, Milben, Hunde oder Katzen, bestimmte Pflanzen, auch Nahrungsmittel können Allergikern den Urlaub gründlich vermiesen. Auf geprüfte, qualitätsgesicherte Allergikerfreundlichkeit weist das ECARF-Qualitäts Siegel hin, das die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) an Unterkünfte und Restaurants und seit neuestem auch an ganze Gemeinden vergibt. Weiterlesen
18.12.2012 - Schlechte Nachrichten für alle Naschkatzen: Lebkuchen, Plätzchen und Schokolade sind zwar lecker – aber für manche Menschen eben auch gefährlich... Weiterlesen